Gewaltprävention
Konfliktmanagement
Selbstverteidigung

Seminar 1:

Konfliktmanagement am Arbeitsplatz

In diesem Seminar lernen Ihre Mitarbeiter/innen Konfliktsituationen frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden. Sie lernen deeskalierend auf den Konfliktpartner einzuwirken, um so Gewalt und Übergriffe zu verhindern.

Das Seminar ist interaktiv, praxisnah und teilnehmerorientiert. Theorie und Praxis wechseln sich ab, sodass alle nach einem spannenden Seminarvormittag motiviert und ‚konfliktsicher‘ in den Arbeitsalltag zurückkehren können.

  • Umfang:

    3,5 Stunden
  • Preis:

    490 € zzgl. MwSt und Fahrtkosten

Inhalte des Seminars:

  • Individuelle Wünsche der Kurs-Teilnehmer/innen
  • Stress und Stressbewältigung
  • Umgang mit Angst
  • Eigenes Auftreten (Körpersprache)
  • Einstellungs-Check: Wie sehe ich mein Gegenüber?
  • Professionelle Gesprächsführung & Deeskalationsstrategien
  • Umgang mit verschiedenen Menschentypen
  • Umgang mit Beleidigungen und provozierendem Verhalten
  • Aufarbeitung von Konflikten
  • Gewaltprävention am Arbeitsplatz

Seminar 2:

Situationsangemessene Selbstverteidigung am Arbeitsplatz

Das Grundgesetz in Deutschland sichert jedem Menschen das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit zu. Dieses Recht gilt selbstverständlich auch dann, wenn der Angreifer ein Patient, eine zu betreuende Person oder ein Kunde ist. In vielen Fällen ist es aber wichtig, dass auch nach der Abwehr eine Zusammenarbeit mit dem Menschen möglich ist.

In diesem Seminar lernen Ihre Mitarbeiter/innen sich effektiv, aber schonend gegen körperliche Angriffe zu verteidigen. Sie lernen präventive Maßnahmen zu ihrer eigenen Sicherheit zu treffen und gefährliche Situationen frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden.
  • Umfang:

    3,5 Stunden
  • Preis:

    490 € zzgl. MwSt und Fahrtkosten

Inhalte des Seminars:

  • Individuelle Wünsche der Kurs-Teilnehmer/innen
  • Mögliche Gewaltarten
  • Ursachen für Gewalt am Arbeitsplatz
  • Rechtliche Grundlagen bei körperlichen Übergriffen
  • Angriffsvorzeichen
  • Eigenschutz vor Fremdschutz
  • Psychologie des Angreifers
  • Arbeitsplatzanalyse
  • Techniken zum Lösen aus Griffen
  • Techniken zur Abwehr von Schlägen
  • Schonende Immobilisationstechniken
  • Berufsspezifisches Szenarientraining

Seminar 3:

Sexuelle Gewalt gegen Kinder verhindern!

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Es ist unsere Verantwortung, präventiv gegen sexualisierte Gewalt und sexuellen Missbrauch vorzugehen.

Jeder Missbrauchsfall ist einer zuviel!

In diesem Seminar werden Ihre Mitarbeiter/innen für die Themen sexualisierte Gewalt im Allgemeinen und sexueller Missbrauch im Besonderen sensibilisiert. Sie lernen Anzeichen für sexuelle Übergriffe zu erkennen, mit Verdachtsmomenten professionell umzugehen und die Kinder im Unterricht oder Training präventiv gegen sexuelle Gewalt zu stärken.
  • Umfang:

    2 x 2 Stunden
  • Preis:

    490 € zzgl. MwSt und Fahrtkosten

Inhalte des Seminars:

  • Formen sexueller Gewalt
  • Informationen zum sexuellen Missbrauch
  • Rechtliche Grundlagen bei sexuellen Übergriffen
  • Mögliche Anzeichen
  • Was tun im Verdachtsfall?
  • Täter-Strategien
  • Täter- und Opfer-Profile
  • Gefährdendes Verhalten von Eltern, Lehrer/innen und Erzieher/innen
  • Möglichkeiten der Prävention
  • Schutz vor falschem Verdacht

Schüler/innen-Seminar

„Nicht mit mir!“

„Nicht mit mir!“ ist ein Gewaltpräventsionsprojekt des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes für Kinder und Jugendliche. Die Schüler/innen lernen, sich effektiv gegen (sexuelle) An- und Übergiffe durch andere Kinder und Jugendliche oder Erwachsene zu schützen.

Mit bundesweit ca. 1200 Kursleitern und einer Auszeichnung durch das Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt ist das Projekt „Nicht mit mir!“ eines der erfolgreichsten Kurssysteme seiner Art in Deutschland.

  • Umfang:

    2x 3,5 Stunden
  • Preis:

    Bis 16 Teilnehmer/innen 410€,
    ab 17 Teilnehmer/innen 25€ pro Teilnehmer/in
    zzgl. MwSt und Fahrtkosten

Inhalte des Seminars:

  • Das umgekehrte Ampelprinzip (Prävention, Selbstbehauptung, Selbstverteidigung)
  • Mein Körper gehört mir
  • Einsatz der Stimme
  • Hilfe holen (Rettungsinseln)
  • Wer sind meine Vertrauenspersonen?
  • Umgang mit Fremden
  • „Nein!“ sagen
  • Einfache Selbstverteidigungstechniken
  • Sicherheit im Chat (bei älteren Schüler/innen)
  • Mobbing (bei Bedarf)

Frauen-Seminar

FrauenSelbstSicherheit

Ob im öffentlichen Straßenverkehr, am Arbeitsplatz oder in der Disco, überall lauert die Gefahr eines plötzlichen Angriffs oder sexuellen Übergriffs.

Sei dein eigener Bodyguard! Schütze dich!

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie sich auch gegen körperlich überlegene Angreifer oder übergriffige Personen effektiv zur Wehr setzen können. Das Seminar richtet sich an alle Frauen und Mädchen ab 14 Jahren, die sich nichts mehr gefallen lassen wollen.
  • Umfang:

    2x 3,5 Stunden
  • Preis:

    Bis 16 Teilnehmer/innen 410€,
    ab 17 Teilnehmer/innen 25€ pro Teilnehmer/in
    zzgl. MwSt und Fahrtkosten

Inhalte des Seminars:

  • Das umgekehrte Ampelprinzip (Prävention, Selbstbehauptung, Selbstverteidigung)
  • Rechtliche Grundlagen
  • Hilfsmittel, die jede Frau in der Handtasche haben sollte
  • Effektive Angriffspunkte
  • Opfer-Hilfsorganisationen
  • Einsatz der Stimme
  • Effektive Selbstverteidigungstechniken
  • Szenarientraining
Rufen Sie gleich an und sichern Sie sich meine Kompetenz für Ihre Mitarbeiter!
  • Frieder Knauss

  • Bergstraße 4, 73265 Dettingen unter Teck

  • Festnetz: 07021 / 40 50 482

  • Mobil: 0176 / 722 93 410

  • Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Made with love by systure.de